Leider wurde die Abschaffung der Straßenausbaubeiträge am 04. März in der Stadtverordnetenversammlung wieder von der SPD abgelehnt.
Zuvor hat sich Bürgermeister Pinhard (Bürger für Schwalmstadt) vehement gegen die Änderung der Satzung ausgesprochen. Was in anderen Kommunen längst Geschichte ist, wird in Schwalmstadt verhindert.
Unsere Bürger müssen nun weiter unvorhersehbar hohe Beträge zahlen und Straßen mit wenigen Anliegern wie der Frankenhainer Weg werden gar nicht saniert.
Am 14.03. entscheiden Sie.