Archiv

04.03.2017

Bahntreppe in Wiera wird erneuert

Wird es die "Dr.-Gerald-Näser-Treppe"?

Nachdem die baufällige Treppe im Herbst 2016 von Hessen Mobil abgerissen wurde, errichtet nun die Stadt Schwalmstadt die Treppenanlage neu. Bahn AG und NVV beteiligen sich an den Kosten.

Der verstorbene Bürgermeister Dr. Gerald Näser (CDU) konnte in 2015 zusammen mit Vertretern der Deutschen Bahn, NVV und Hessen Mobil eine pragmatische Lösung erarbeiten, um die seit langem marode und gesperrte Treppe zum Bahnhof in Wiera endlich instand zu setzen.

Zugang zur Treppe am Bahnsteig

„Wir sind dankbar, dass Gerald Näser so beharrlich an diesem Thema gearbeitet hat. Nun endlich wird gebaut und die Gefahrenstelle für alle Bürger ist beseitigt“, so Karina Moritz.

Über lange Zeit war die Treppe gesperrt und nicht begehbar. Durch schwierige Grundstücksverhältnisse war eine Einigung bisher immer wieder gescheitert. Fahrgäste mussten große Umwege in Kauf nehmen und viele Kinder und Jugendliche nutzten die gefährliche Abkürzung über die Gleise.

Finde uns auf Facebook

Forum
Benutzername:

Kennwort: