News

20.10.2015, 09:56 Uhr

CDU Schwalmstadt zukünftig mit Doppelspitze

Vorstand neu gewählt

Am vergangenen Freitag fand in der Kulturhalle in Ziegenhain der Stadtparteitag der CDU Schwalmstadt statt. Schon in den Begrüßungsworten des langjährigen Vorsitzenden Karsten Schenk spürten die zahlreich anwesenden Mitglieder, dass es diesmal wohl ein denkwürdiger Parteitag werden würde. Unter Vorsitz des Kreisvorsitzenden und Bundestagsabgeordneten Bernd Siebert war eine der wichtigsten Aufgaben dieses Parteitags, einen neuen Vorstand zu wählen.

Andreas Göbel, MdB Bernd Siebert, Malwina Schenk, Dr. Gerald Näser, Karsten Schenk, Christian Brück, Katja Beyer, Mario-Heinrich Schenk, Karina Moritz

Bevor es jedoch dazu kam, blickte der Stadtverbands- und Fraktionsvorsitzende Karsten Schenk auf die zahlreichen erfolgreich durchgeführten Aktivitäten des vergangenen Jahres zurück, wie z.B. das Schwalmstädter Gespräch mit Staatssekretär Dr. Helge Braun oder die Kampagne für den Weiterbau der A49. Er stellte dabei fest, dass die CDU Schwalmstadt im letzten Jahr viel zum Wohle der Bürger auf die Beine gestellt habe und man stolz darauf sein könne. Allerdings sei es immer eine seiner ganz persönlichen Herzensangelegenheiten gewesen, auch die junge Generation in die Parteiarbeit an vorderster Position einzubinden. Er werde daher nicht mehr als Parteivorsitzender antreten, sondern schlage für das Amt des CDU-Vorsitzenden Christian Brück, den bisherigen Vorsitzenden der JU Schwalmstadt, vor. Zugleich versprach er aber den Posten des Fraktionsvorsitzenden der CDU Fraktion weiter mit aller Kraft ausüben zu wollen, um gemeinsam mit dem neuen Vorsitzenden und dem gesamten Stadtverband auch zukünftig das Beste fü Schwalmstadt zu erreichen.

Der anhaltende Applaus machte deutlich, dass die anwesenden Mitglieder geschlossen hinter ihrem bisherigen Vorsitzenden standen und seine Entscheidung, wenn auch schweren Herzens, akzeptierten. So verwunderte es auch nicht, dass Christian Brück anschließend mit überwältigender Mehrheit in sein neues Amt gewählt wurde. Bestätigt wurden außerdem Karina Moritz, Mario Heinrich Schenk und Andreas Göbel als seine Stellvertreter. Kassenführer blieb Thorsten Wechsel, ebenso Armin Happel als Geschäftsführer. Als Beisitzer wurden Karsten Schenk, Peter Hill, Brigitte Klöpper, Jan Hendrik Hartwig, Georg Käufler, Marcus Theis, Reinhard Otto und Anne Willer gewählt.

Zum Abschluss lobte der Kreisvorsitzende Bernd Siebert die gute Arbeit der CDU Schwalmstadt. Sie beweise damit, dass sie mit hervorragendem Personal ihre Aufgaben zum Wohle der Bürger Schwalmstadts sehr ernst nehme. In diesem Sinne dankte er dem scheidenden Stadtverbandsvorsitzenden für die über all die Jahre hervorragend geleistete Arbeit und wünschte dem neuen Vorsitzenden sowie dem gesamten Vorstand für die kommenden Herausforderungen alles Gute.

Zu guter Letzt konnte der neugewählte Stadtverbandsvorsitzende Christian Brück mit großer Zufriedenheit feststellen, dass von diesem Parteitag ein wichtiges Signal des Aufbruchs ausgehe, welches zeige, mit welcher Zuversicht und Kompetenz die CDU Schwalmstadt in den anstehenden Kommunalwahlkampf gehen werde.

Bilderserie
Kommentar schreiben
Hinweis:
Beleidigende, politisch extreme, rassistische, pornografische und nicht dem geltenen Recht entsprechende Texte werden nicht veröffentlicht. Jeder Kommentar wird zunächst durch unsere Webmaster geprüft.

Bitte fügen Sie auch KEINE Links oder E-Mail Adressen in die Felder ein, da diese Kommentare durch den SPAM Schutz direkt verworfen werden.
Finde uns auf Facebook

Forum
Benutzername:

Kennwort: