Archiv

24.03.2017

Sabine Schneider-Wagner neue Vorsitzende der Frauen-Union Schwalmstadt

Wechsel an der Spitze der Frauen Union (FU) Schwalmstadt

Sabine Schneider-Wagner wurde während der vergangenen Mitgliederversammlung der FU zur neuen Vorsitzenden gewählt. Sie löst damit Karina Moritz ab, die das Amt der stellvertretenden Vorsitzenden übernimmt. Als Schriftführerin wurde Sina Vogel und als Mitgliederbeauftragte Silvia Weppler bestimmt. Den Vorstand komplementieren die Beisitzerinnen Malwina Schenk, Brunhilde Sommer, Sigrun Tintera und Victoria Wagner.


24.03.2017

Einführung der Katzenschutzverordnung zum 1. April 2017

Antrag von CDU, FWG und FDP

„Es freut mich, dass der gemeinsame Antrag von CDU, FWG und FDP zur Einführung einer Katzenschutzverordnung zum 1. April in Kraft tritt und somit einer Kennzeichungs-, Registrier- und Kastrationspflicht für Freigängerkatzen nichts mehr im Wege steht“, äußert sich der CDU-Parteivorsitzende Christian Brück auf die amtliche Bekanntmachung der Stadt Schwalmstadt.


11.03.2017

Neues aus dem Stadtparlament

Nicht mehr aktuell

Hier geht es zum vollständigen Bericht


10.03.2017

Neues aus dem Stadtparlament

Eine lange Haushaltssitzung mit vielen Themen absolvierte jüngst das Schwalmstädter Stadtparlament. Einige positive Entwicklungen zeichneten sich ab.

Kein Geld für Schule vom Kreis

Dabei fing es nicht gut an. Fraktionsvorsitzender Karsten Schenk fragte an, ob die in der Presse erwähnten 30 Mio € des Kreises für Schulen in Teilen für den Neubau der kombinierten Schule mit KiTa und Krippe in Ziegenhain verwendet werden können. Bürgermeister Stefan Pinhard hat sich wie versprochen deswegen bereits mehrfach mit dem Landrat getroffen. Die groß angekündigte Rekordsumme wird aber leider wieder mal nicht in Schwalmstadt ankommen.

Schenk regte noch an, die Deutsche Bahn AG zum Umbau des alten Gleises vom Bahnhof Treysa bis zum Haaßehügel zu bewegen. Somit wäre ein Zugang für Radfahrer und Fußgänger vom Bahnhof zum Bahnradweg und zu den Parkplätzen auf dem Haaßehügel möglich.


10.03.2017

CDU Schwalmstadt: Bis zu 10.000€ Zuschuss für Familien beim Hauskauf

Immobilienprogramm „Jung kauft Alt“

Die CDU Schwalmstadt will den demografischen Wandel nicht hilflos als Bedrohung hinnehmen, sondern als Chance nutzen. Aktuell finden spürbare Umverteilungen statt. In Städten mit intakter Infrastruktur übersteigt die Nachfrage nach Wohnraum das Angebot, in weniger attraktiven Regionen herrscht Leerstand. Die CDU möchte Schwalmstadt in den Kreis der Gewinner des demografischen Wandels positionieren.


06.03.2017

Gleichberechtigung ein Muss – Diskriminierung darf nicht toleriert werden

Neue Herausforderung - Weltfrauentag aktueller denn je

Die Verwirklichung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern bedarf weiterer Anstrengungen und muss ein Schwerpunkt in der Integrationsarbeit vor Ort in Schwalm Eder Kreis sein. Dies fordert die Frauen Union anlässlich des Internationalen Weltfrauentags, der am 8. Märzbegangen wird. 
 
„Es besteht immer noch Handlungsbedarf bei der gleichen Entlohnung, dem Wiedereinstieg in den Beruf nach der Familienphase und dem Aufstieg in Führungspositionen. Darüber hinaus muss die Situation der Flüchtlingsfrauen noch stärker in den Blick genommen und deren Gleichberechtigung eingefordert und unterstützt werden. Jetzt gilt es, auch ihnen ein Leben in Selbstbestimmung in unserem Land zu ermöglichen“,  erklärte Kreisvorsitzende Karina Moritz.
 


04.03.2017

Bahntreppe in Wiera wird erneuert

Wird es die "Dr.-Gerald-Näser-Treppe"?

Nachdem die baufällige Treppe im Herbst 2016 von Hessen Mobil abgerissen wurde, errichtet nun die Stadt Schwalmstadt die Treppenanlage neu. Bahn AG und NVV beteiligen sich an den Kosten.

Der verstorbene Bürgermeister Dr. Gerald Näser (CDU) konnte in 2015 zusammen mit Vertretern der Deutschen Bahn, NVV und Hessen Mobil eine pragmatische Lösung erarbeiten, um die seit langem marode und gesperrte Treppe zum Bahnhof in Wiera endlich instand zu setzen.


16.01.2017

10. Großes CDU-Winterfest in Schwalmstadt-Michelsberg

Großes CDU-Winterfest in Michelsberg

Am Sonntag, dem 15. Januar, konnte Andreas Göbel als Vorsitzender des CDU-Ortsverbandes Allendorf/Michelsberg zahlreiche Gäste aus dem ganzen Schwalm-Eder-Kreis zum großen CDU-Jubiläumswinterfest in Michelsberg begrüßen. Bei winterlichem Wetter wurde vor herrlicher Kulisse auf dem Landsburgplatz mit Glühwein und guter Verpflegung ausgelassen gefeiert.


22.12.2016

Unser Ziel: Kostenlose KiTas für alle

Die CDU Schwalmstadt setzt sich entschlossen für kostenfreie KiTa-Plätze ein. Genau wie in Grund- und weiterführenden Schulen sollten den Eltern auch in den ersten Jahren keine Kosten entstehen. Die Kostenfreiheit soll für alle Eltern bestehen, unabhängig von Anzahl der Kinder, Einkommen oder Raffinesse des Steuerberaters.


18.12.2016

Neuer Vorstand der CDU Treysa

Ortsverband hat gewählt

Für die Mitglieder der CDU Treysa war die diesjährige Jahreshauptversammlung im Haus für Gemeinschaftspflege eine besondere. Es standen Vorstandswahlen an und Thorsten Wechsel wurde als neuer Vorsitzender der CDU Treysa gewählt und führt ab sofort den CDU-Ortsverband an. 
Als Stellvertreter wurden Thomas Jesberg und Dr. Bernd Adam neu gewählt. Der Posten des Schriftführers blieb bei Jürgen Geißler, als stellvertretenden Schriftführer wählten die Mitglieder Manuel Euler. Als Beisitzer wurden Wolfgang Brück, Dieter Kelsch, Alexander Krämer, Christian Kaczor und Brunhilde Sommer ernannt. Silvia Weppler macht den Vorstand als Beisitzerin mit der besonderen Aufgabe der Mitgliederbeauftragten vollständig.



Nächste Seite

Finde uns auf Facebook

Forum
Benutzername:

Kennwort: